Dr. Marcus Mosiek

Geboren 1972, Ausbildung zum Bankkaufmann, vorübergehende Tätigkeit bei einer renommierten deutschen Privatbank, Studium an der Universität zu Köln. Studienbegleitende Tätigkeit bei einer Fraktion im Europäischen Parlament in Brüssel und Straßburg. Promotion in 2003 mit einer europarechtlichen Arbeit. Als Rechtsanwalt seit 2001 zugelassen. Veröffentlichungen zum Wirtschaftsstrafrecht und Strafprozessrecht. Dozent im Rahmen von bundesweiten Fortbildungsveranstaltungen unter anderem zu Fragen der strafrechtlichen Präventivberatung und des Risikomanagements. Ständiger Mitarbeiter des juris PraxisReports Medizinrecht (strafrechtliche Abteilung). Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltsvereins (DAV) e.V., der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung (WisteV) e.V. sowie der Vereinigung für Europäisches Strafrecht e.V.

Rechtsanwalt Dr. Mosiek ist Fachanwalt für Strafrecht. Er ist schwerpunktmäßig im Wirtschaftsstrafrecht tätig (hier unter anderem in den Bereichen Korruptions-, Bankrott-, Untreue- und Kapitalmarkdelikte). Herr Dr. Mosiek berät (präventiv) und verteidigt sowohl natürliche als auch juristische Personen. Breiten Raum nimmt derzeit die Bankenberatung und -verteidigung sowie zunehmend das Patent- und Markenstrafrecht ein. Einen weiteren Schwerpunkt seiner praktischen Tätigkeit bildet - neben dem Steuerstrafrecht - das Arztstrafrecht. Herr Dr. Mosiek verfügt darüber hinaus über Erfahrungen als Zeugenbeistand vor parlamentarischen Untersuchungsausschüssen des Landes Nordrhein-Westfalen.

Sprachen: Englisch